»Ein ebenso melancholisches wie euphorisches Stück Hauptstadt-Kulturgeschichte.« (Rolling Stone, April 2015)

ISBN: 978-3-95462-463-8
ISBN: 978-3-95462-463-8

"Ick knet mir mein Berlin!"

Knetkowski portraitiert in ihrem Erstlingswerk "Berlin Knetografie" mit Hilfe von Knete berühmte Personen der Zeitgeschichte auf den Straßen Berlins. Zugleich zeichnen die Fotografien dieser Persönlichkeiten auch ein Bild der Stadt. Es geht um Menschen, die Berlins Geschichte, Politik oder Kultur prägten, die hier geboren worden sind oder für die Berlin ein neues Zuhause wurde. Die Menschen, samt ihrer unterschiedlichen Facetten, stehen stellvertretend für die Nuancen der Stadt.

 

»Selbst die schon längst Geschichte gewordenen Helden wirken, als seien sie nur mal kurz Zigaretten holen gegangen, so gegenwärtig und präsent, so unvergessen.«

(Stern, März 2015)



Spiegel Online hat Knetkowski besucht, hier gibt's den Bericht dazu!